WAM Digital Guide

Willkommen auf dem WAM Digital Guide. Entdecken Sie die Kunstwerke, erhalten Sie Informationen und Vorschläge, wo Sie Ihren Besuch beginnen sollten und lernen Sie die WAM-Audio-Playlist und vieles mehr kennen.

willkommen im neuen
Wiener Aktionismus Museum

Audio: 1:47

Einfuhrung
Was ist Wiener Aktionismus?

Audio: 2:13

1. VOM TAFELBILD ZUR AKTION

„Überwindung des Tafelbildes durch die Darstellung des Vernichtungsprozesses“ nannte Muehl es.

2. Inszenierte Fotografie

Hinsichtlich der Fotografie im Wiener Aktionismus fällt schnell der Begriff Dokumentationsmedium, was einerseits stimmt, andererseits jedoch viel zu kurz gegriffen ist. …

3. Bildwerke

Günter Brus, Otto Muehl, Hermann Nitsch und Rudolf Schwarzkogler verstanden ihre Aktionen nicht als Überwindung der Malerei, sondern als neue, erweiterte Form derselben, bei der sie auch ihr bildhaftes Denken nie ablegten. …

4. Soloaktionen

Im September 1967 führte Günter Brus seine 23. Aktion durch, in die er seine im März desselben Jahres geborene Tochter Diana mit einbezog. …

5. Gemeinschaftsaktionen und Politisierung

Die zweite Hälfte der 1960er-Jahre im Wiener Aktionismus war durch zwei Entwicklungen geprägt: Einbezug von Wiener Künstlerkolleg:innen und Tendenzen einer Politisierung. …

6. RUDOLF SCHWARZKOGLERS KONZEPTUELLES SPaTWERK

Von drei Beteiligungen an Gemeinschaftsaktionen abgesehen, arbeitete Rudolf Schwarzkogler nach seiner sechsten und letzten Einzelaktion im Frühjahr 1966 bis zu seinem verfrühten Tod im Juni 1969 nur mehr auf der Ebene des Konzepts. …

7. GuNTER BRUS ZERREISSPROBE

Am 19. Juni 1970 realisierte Günter Brus mit der „Zerreißprobe“ sein letztes Werk als Aktionskünstler im Aktionsraum 1 in München. …

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt offen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt offen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Willkommen im neuen Wiener Aktionismus Museum
Was ist Wiener Aktionismus

Jetzt offen

Eröffnungsausstellung

Was ist Wiener Aktionismus?

Gunter Brus

Otto Muehl

Hermann Nitsch

Rudolf Schwarzkogler

15.03.2024 – 31.01.2025

Jetzt offen

Eröffnungsausstellung

Was ist Wiener Aktionismus?

Gunter Brus

Otto Muehl

Hermann Nitsch

Rudolf Schwarzkogler

15.03.2024 – 31.01.2025

Termine & Veranstaltungen

April 2024

13. April, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

13. April, Samstag, 15:00 Uhr

Kuratorinnenfuhrung

14. April, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung

25. April, Donnerstag, 18:30 Uhr

WAM-TALK

WAS IST WIENER AKTIONISMUS?

Im Gespräch mit WAM-Direktorin Julia Moebus-Puck, die über die Idee und das Konzept der Ausstellung spricht. Anschliessend stellt sich die Direktorin den Fragen des interessierten Publikums zur Ausstellung.

hier anmelden

27. April, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

28. April, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung auf Englisch

Mai 2024

1. Mai, Mittwoch, 16:00 Uhr

WERK DES MONATS

Hermann Nitsch, 4. Aktion, 21. November 1963

WAM-Direktorin und Nitsch Expertin Julia Moebus-Puck erklärt Hintergründe und Entstehungsgeschichte des Frühwerks von Hermann Nitsch, das auch in der Ausstellung zu sehen ist.

hier anmelden

11. Mai, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

12. Mai, Sonntag, ab 11:00 Uhr

Muttertag

Zu Muttertag laden wir alle Familien ein, einen Streifzug durch das Museum zu machen. Wir werden uns u.a. die verschiedenen Maltechniken der vier Wiener Aktionisten anschauen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausarbeiten und bei den Farben und Formen ganz genau hinsehen.

12. Mai, Sonntag, 11:00 Uhr

Mitmachfuhrung

Mitmachführung für Kinder ab 6 Jahren in ausgewählten Themenbereichen des Museums. Wir entdecken gemeinsam den unterschiedlichen Umgang mit Farbe und Form bei den Wiener Aktionisten.

Dauer: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.
hier anmelden

12. Mai, Sonntag, 14:00 Uhr

Elternfuhrung

Führung für die Eltern, speziell Mütter und Großmütter durch das gesamte Haus.

Dauer: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.
hier anmelden

12. Mai, Sonntag, 16:30 Uhr

Der Wiener Aktionismus im Wandel der Zeit.
Was kann uns der Aktionismus heute noch sagen?

Spezialführung für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren.

Dauer: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.
hier anmelden

14. Mai, Dienstag, 18:00 Uhr

mumok visits WAM

25. Mai, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

26. Mai, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung auf Englisch