Die ausstellung

was ist wiener aktionismus?

Die Eröffnungs-Ausstellung des WAM bietet einen fundierten Einblick in die vielschichtigen und vielgesichtigen Entwicklungen des Wiener Aktionismus in seiner Kernzeit zwischen den 1960er-Jahren.
Anhand von sieben Kapiteln, die die Ausstellung in mehrere Teilbereiche gliedern, werden die wichtigsten Facetten dieser bis heute radikalsten Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts detailliert beleuchtet.

Die Hauptvertreter dieser Bewegung waren Günter Brus, Otto Muehl, Hermann Nitsch und Rudolf Schwarzkogler. Deren Grundanliegen bestand in einer unmittelbaren und tabulosen Konfrontation mit sinnlichen sowie psychischen Erfahrungen in einer künstlerisch intensivierten Form. Zu diesem Zweck arbeiteten sie mit Körpern, Objekten und Substanzen im Rahmen von Aktionen in Raum und Zeit. Damit standen sie im Kontext internationaler Entwicklungen, wie der Pop Art, dem Nouveau Realisme oder der Fluxus- und Happening Bewegungen, welche die konkrete Lebensrealität wieder zur Thematik künstlerischen Schaffens machten, nachdem davor die Abstraktion dominiert hatte.

Alle vier Künstler haben jeweils als Maler begonnen und das Tafelbild durch einen zunehmend ausufernden Materialeinsatz sowie den Einbezug von Objekten überschritten, um es schließlich zugunsten von Aktionen zu verlassen. Sie verstanden dies nicht als Überwindung der Malerei, sondern als neue, erweiterte Form derselben, bei der sie auch ihr bildhaftes Denken nie ablegten.

Inhaltlich stand im Wiener Aktionismus der Mensch mit seinem Leib wie seiner Psyche im Zentrum. Dies inkludierte die Auseinandersetzung mit Körperfunktionen, die gesellschaftlich tabuisiert bis geächtet werden, wie Urinieren, Defäkieren oder Sexualität, ebenso wie mit uneingestandenen oder verdrängten psychischen Trieben und (Ur)Ängsten, wie Aggression, Destruktion, Verletzungs- oder Todesangst. Die Künstler verstanden dies als Akt der Bewusstmachung, aber auch der Rebellion gegen gesellschaftliche Restriktionen und Mechanismen der Verdrängung.

Eine Fundierung hatte all dies in den von den Aktionisten intensiv gelesenen Theorien der Psychoanalyse, insbesondere von Sigmund Freud, C. G. Jung sowie im Falle Muehls auch von Wilhelm Reich. Psychoanalytischem Gedankengut entstammen auch die ihnen zentralen Anliegen von Abreaktion und Katharsis als Möglichkeiten der Entladung, Überwindung und Beseitigung aufgestauter Triebe. Alle vier zielten mit ihrer Kunst auf reinigende und heilende, also therapeutische Wirkungen.

Der Wiener Aktionismus reagierte damit nicht zuletzt auf die von einem ausgeprägten Wertkonservativismus geprägte soziokulturelle Situation im Nachkriegsösterreich, das die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit seiner Rolle als Teil des nationalsozialistischen Deutschlands lange verdrängte.

Kuratorinnen: Eva Badura-Triska, Julia Moebus-Puck

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Jetzt Geschlossen

Eröffnungsausstellung

Was ist Wiener Aktionismus?

Gunter Brus

Otto Muehl

Hermann Nitsch

Rudolf Schwarzkogler

15.03.2024 – 31.01.2025

Anmeldung Themenfuhrung
Pfingstfest

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Anmeldung Individuelle (Gruppen)Fuhrung

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 75 Minuten
Kosten: 120,00 € zzgl. Eintrittspreis

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Anmeldung Spezialfuhrung Kunstpause

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Anmeldung Themenfuhrungen
Wer sind die Wiener Aktionisten?

Anmeldung Themenfuhrungen
Wer sind die Wiener Aktionisten?

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Anmeldung
Offentliche Fuhrung

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Anmeldung
Direktorinnenfuhrung

Hinweis an die Teilnehmer

Treffpunkt: Foyer / Eingang
Dauer der Führung: 60 Minuten
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Tickets

Ticket regulär 7,00 €
Ticket ermäßigt 3,50 €

Freier Eintritt

Berechtigt zu freiem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren
  • Menschen mit speziellen Bedürfnissen
  • ICOM Mitglieder
  • Inhaber vom Kulturpass

Ermaßigungen

Berechtigt zu ermäßigtem Eintritt – Nachweis erforderlich:
  • Studierende & Auszubildende bis 27 Jahre
  • Senior:innen ab 65 Jahre

GruppenPreise

Gruppengröße: ab 5 bis max. 25 Personen
Eintrittspreis: 5,00 € (p.P.)

Ticketkooperationen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montag und Dienstag Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Eroffnung
15. Marz 2024
17:00 UHR

Jetzt Geschlossen

Mi. – So. und an Feiertagen
11:00 — 18:00 UHR

Pfingstmontag, 20. Mai 2024 Geschlossen

Montags und Dienstags Geschlossen

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Copyright 2024 WA-M Wiener Aktionismus Museum GmbH

Jetzt Geschlossen

Eröffnungsausstellung

Was ist Wiener Aktionismus?

Gunter Brus

Otto Muehl

Hermann Nitsch

Rudolf Schwarzkogler

15.03.2024 – 31.01.2025

Termine & Veranstaltungen

Mai 2024

19. Mai, Sonntag, 10:15 Uhr

Wiener Aktionismus Museum & Pfingstfest

Im neuen Wiener Aktionismus Museum bietet die Direktorin Julia Moebus-Puck am Pfingstsonntag eine Spezialführung durch die Ausstellung „WAS IST WIENER AKTIONISMUS?“ an. Das Museum wird aus diesem Anlass an diesem Tag schon um 10 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7€ (Studenten/Senioren 3,50€), die Führung ist kostenlos.

mehr Infos

19. Mai, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Hermann Nitsch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

22. Mai, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

25. Mai, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

26. Mai, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Otto Muehl

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

26. Mai, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung auf Englisch

29. Mai, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

Juni 2024

2. Juni, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Rudolf Schwarzkogler

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

5. Juni, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

9. Juni, Sonntag, 15:00 Uhr (EN)

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Gunter Brus / Auf Englisch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

9. Juni, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung

12. Juni, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

16. Juni, Sonntag, 15:00 Uhr (EN)

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Hermann Nitsch / Auf Englisch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

19. Juni, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

22. Juni, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

23. Juni, Sonntag, 15:00 Uhr (EN)

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Otto Muehl / Auf Englisch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

23. Juni, Sonntag, 16:00 Uhr (EN)

offentliche Fuhrung auf Englisch

26. Juni, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

30. Juni, Sonntag, 15:00 Uhr (EN)

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Rudolf Schwarzkogler / Auf Englisch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

Juli 2024

3. Juli, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

6. Juli, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

7. Juli, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Gunter Brus

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

7. Juli, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung

10. Juli, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

14. Juli, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Hermann Nitsch

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

17. Juli, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

20. Juli, Samstag, 11:00 Uhr

Direktorinnenfuhrung

21. Juli, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Otto Muehl

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

21. Juli, Sonntag, 16:00 Uhr

offentliche Fuhrung

24. Juli, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.

28. Juli, Sonntag, 15:00 Uhr

WER SIND DIE WIENER AKTIONISTEN?

Rudolf Schwarzkogler

Spezielle Themenführungen, mit Schwerpunkt auf jeweils einen der vier Wiener Aktionisten.

24. Juli, Mittwoch, 12:30 Uhr

Kunstpause

Eine 45 minütige Führung, in der Ihnen Mitarbeiter:innen unseres Hauses jeweils ihre Lieblingswerke der Sammlung präsentieren.